Zeit des Neubeginns und Wachstums – Zeit der Entscheidung und Veränderung

blumen2Die Tage werden wieder länger, Vögel zwitschern um die Wette und die Sonne erwärmt Körper und Seele. Es spriessen unzählige neue Triebe, Blattknospen öffnen sich zu neuem Leben und überall erfreuen erste blumige Farbtupfer unser Auge. Wer in den Wintermonaten genügend zur Ruhe gekommen ist und in Stille tauchen konnte, erwacht nun mit neuer Energie, Schwung und Tatendrang und kann sein eigenes Potenzial entwickeln.

In der Traditionellen Chinesischen Medizin wird der Frühling dem Grünen Element, dem Holzelement, zugeordnet. Dieses steht für den Neuanfang. Gallenblase- und Lebermeridian sind die beiden Organ – Funktionskreise des Grünen Elements. Ist der Energiefluss in diesen Meridianen ausgewogen und im Fluss, hat der Mensch die Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen, ist planungs- und handlungsfähig und kann Veränderungen begrüssen, die zu einem positiven Wachstum beitragen. Wenn die Energie ungehindert im grünen Element fliessen kann, verfügt der Mensch über ein ausgeglichenes Mass an Durchsetzungsvermögen und Entscheidungskraft. Gesundes Holz wächst zielstrebig dem Licht entgegen, lässt aber Verästelungen zu, wächst in seinem Rhythmus in alle Richtungen, den äusseren und inneren Einflüssen angepasst.

Sich für einen persönlichen Neuanfang zu entschliessen, eine kleinere oder grössere Veränderung im Lebenslauf zu wagen und einen Schritt in eine noch unbekannte Richtung zu gehen bedeutet immer auch, etwas loslassen und Abschied zu nehmen. Jeder Neubeginn braucht Mut und die Zuversicht, dass sich für jede Tür, die wir schliessen, eine neue Tür öffnen wird.

Die Natur zeigt uns jeden Frühling vor, wie aus dem Nichts neues Leben erwacht und die Landschaft in farbenfrohe Pracht verwandelt wird. Jedes Jahr aufs Neue wiederholt sich der unendliche Zyklus vom Geboren werden, Wachsen, Blühen, dem Verwelken und Absterben – ein immer ewiger Kreislauf…

  • Welche Sehnsüchte keimen in Ihnen und warten darauf, wachsen zu können?
  • Welche Ideen möchten Sie zum Blühen bringen?
  • Haben Sie Lust etwas Neues zu säen?
  • Steht ein ersehnter oder unerwünschter Richtungswechsel bevor?
  • Dürfen Sie im eigenen Rhythmus wachsen?
  • Schöpfen Sie Ihr ganzes Potenzial zu Ihrem Wohl aus?
  • Spüren Sie Frühjahresmüdigkeit und müssen diese erst loswerden?
  • Welche Türen müssen Sie schliessen, damit sich neue öffnen können?

Lassen Sie sich vom Kreislauf der Natur anstecken und schöpfen Sie Ihr Potenzial aus. Die Frühlingszeit bietet gute Gelegenheit, Neues entstehen zu lassen. Ich wünsche Mut, Freude und Zuversicht.

In eigener Sache: Ich habe mich zu einem weiteren Schritt in Richtung Selbständigkeit entschieden. Ab Sommer werde ich in meinem eigenen Praxisraum in einer Praxisgemeinschaft in der Länggasse Kinesiologie und Lernberatungen anbieten. Ich nehme Abschied von fünf wunderbaren Jahren Untermiete bei Nadja Leuenberger an der Spitalgasse und freue mich, meinen beruflichen Zielen Schritt für Schritt näher zu kommen und Neues entstehen zu lassen. News folgen…

 

Frühlingserwach(s)en

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.